zur Navigation springen


Kart & Furious Ternitz 2017

Perfekte Rennbedingungen, sowohl seitens der Strecke als auch der Witterung, fanden die Kart-Sportler beim diesjährigen Kart-Rennen in Ternitz vor. 33 Hobby- und Firmenteams lieferten sich am 1. Juli 2017 harte aber faire Gefechte und boten den Zuschauern spannende Wettkämpfe. Das Fahrschulgelände der Ternitzer Fahrschule Steig Ein in der Doblerstraße eignet sich ideal für eine interessante Streckenführung.

Wie schon im Vorjahr zeigten sich die Piloten von „Joes Kudl Mudl Team“ in Top-Form und setzten sich im Finale gegen die äußerst starken Mannschaften von Scuderia Kirchdorf, Kart Freaks, etc. durch und holten sich den Titel 2017. „Das Niveau der Piloten steigt von Jahr zu Jahr“, freut sich Organisator und Rallye-Legende Fritz Waldherr. Gemeinsam mit seinem Team und zahlreichen freiwilligen Helfern hat er Motorsportfeeling nach Ternitz geholt und eine großartige Veranstaltung organisiert.

Im heurigen Jahr haben die Veranstalter erstmals ein Charity-Rennen organisiert, bei dem sich prominente Persönlichkeiten mit den Rundenzeiten der Profis messen konnten. Mit dabei unter anderen Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak, Fahrschulinhaberin Bettina Gansterer, Frohlocke Martina Anderle, Gastronom Alfred Fredo Höbaus oder KommR Felix Woltron und viele mehr. Der Reinerlös der Spenden wurde an Günther Schneider, dem Obmann des Schwarzataler Social Clubs, überreicht. „Unser gemeinnütziger, überparteilicher Verein hilft Menschen, die nach unvorhersehbaren Schicksalsschlägen in soziale Not geraten sind. Ich bedanke mich bei der Organisatorin Bettina Gansterer, die es uns ermöglicht, rasch und unbürokratisch helfen zu können“, so Obmann Schneider.

 

Gesamtergebnis Kart & Furious 2017:

  1. Joes Kudl Mudl Team 1
  2. Scuderia Kirchdorf
  3. Kart Freaks 1
  4. Not too fast
  5. Despacitos
  6. Toni Shirts Team
  7. Kartverein Kärnten 1
  8. Kartverein Kärnten 2
  9. Racing Devils
  10. Schulz Rallye Sport
  11. Kart Freaks 2
  12. Joes Kudl Mudl Team 2
  13. Fortmüller-Motorsport
  14. Steig Ein – Racing
  15. Stadtcafé Gloggnitz
  16. SBER Lehrlinge

 

Foto 1: Die Teilnehmer des Charity-Rennens
Foto 2: Die Siegerteams Scuderia Kirchdorf (links), Joes Kudl Mudl Team 1 (Mitte), Kart Freaks 1 (rechts)

Foto von den siegreichen Teams Foto vom Kart-Event 2017
Weitere Fotos finden Sie hier: Fotogalerie

Kart & Furious 2017

Das Gesamtergebnis:

Den Endstand nach den Finalläufen finden Sie hier: Rennergebnis

Die Finalläufe:

Ergebnis: Finale
Ergebnis: Kleines Finale

Die Finalläufe (die folgenden Ergebnisse werden erst bereitgestellt):

Ergebnis: Semifinale A
Ergebnis: Semifinale B

Ergebnis: Hoffnungslauf

Ergebnis: Viertelfinale A
Ergebnis: Viertelfinale B
Ergebnis: Viertelfinale C
Ergebnis: Viertelfinale D

Die Vorläufe:

Vorlauf Gruppe A
Vorlauf Gruppe B
Vorlauf Gruppe C
Vorlauf Gruppe D