zur Navigation springen


Ternitzer Grand Prix 2015

Kart-Event rockt Ternitz:

Bereits zum dritten Mal sorgte Kart&Furious für spannenden Motorsport inmitten der Stahlstadt. 33 teilnehmende Teams aus der Kartszene sorgten am Fahrschulgelände der Ternitzer Fahrschule Steig ein von Bettina Gansterer für Motorsport-Feeling. Der ehemalige Rallye-Staatsmeister Fritz Waldherr schaffte mit seinem Team ideale Rennverhältnisse, sodass die Rennteams so richtig Gummi geben konnten. Hobby- und Firmenteams aus der Umgebung konnten ihr Können mit Profiteams aus der Österreichischen Kartmeisterschaft zeigen. Im Finale sorgte ein Regenguss noch für Hockenheim-Verhältnisse. Gewonnen hat das Team vom Kartverein Klaus, vor der Mannschaft Fahrschule Steig ein, und der Mannschaft von Schulz-Rallyesport.

Foto vom Kart-Event 2015 Foto der Siegerteams 2015
Kart & Furious Ternitz 2015

Das Gesamtergebnis:

Den Endstand nach den Finalläufen finden Sie hier: Rennergebnis

Die Finalläufe:

Finale D - Qualifying und Finale D - Rennen
Finale C - Qualifying und Finale C - Rennen
Finale B - Qualifying und Finale B - Rennen
Finale A - Qualifying und Finale A - Rennen

Die Vorläufe:

Vorlauf 1 D - Qualifying und Vorlauf 1 D - Rennen
Vorlauf 1 C - Qualifying und Vorlauf 1 C - Rennen
Vorlauf 1 B - Qualifying und Vorlauf 1 B - Rennen
Vorlauf 1 A - Qualifying und Vorlauf 1 A - Rennen

Vorlauf 2 D - Qualifying und Vorlauf 2 D - Rennen
Vorlauf 2 C - Qualifying und Vorlauf 2 C - Rennen
Vorlauf 2 B - Qualifying und Vorlauf 2 B - Rennen
Vorlauf 2 A - Qualifying und Vorlauf 2 A - Rennen